ARBEITEN

Für weitere Infos bitte auf das Projektbild klicken

HOLZ / BETON / EIS / WOHNHAUS

Weitestgehend unbehandeltes Holz und Beton sind die vorherrschenden Materialien. Die fränkische Bauweise in ihrer schlichten und auf das Wesentliche reduzierten Form neu interpretiert. Einbaumöbel bilden mit der Architektur eine funktionale und ästhetische Symbiose. Konsequent nach Süden ausgerichtet, mit großen Fensteröffnungen zum Garten, die den Grundstein für das innovative energetische Konzept darstellen. Extrem effizient ist die langlebige Haustechnik. Quelle für die benötigte Energie ist der im Garten vergrabene Eisspeicher. 

Leistung Architektur, Innenarchitektur, Entwurf, Bauantrag, Werkplanung, Bauleitung

Baujahr 2017 – 2019

Bauweise Holzrahmenbau, Sockelgeschoss Ortbeton

Energiekonzept KFW40, Wärmepumpe, Eisspeicher, PV

Wohnfläche 160 qm

Standort Hösbach bei Aschaffenburg

Fotos Ewich Innen Architektur

ewich-aussenansicht-gartenblick

Klare Raumgeometrie mit kontrastreichen Höhen und das homogene Materialkonzept schafft einen ruhigen und gleichzeitig spannungsvollen Rahmen für unsere Wohnbedürfnisse.

 

Frische Luft, behagliche Temperaturen, ein gesundes Raumklima, die gedämpfte Raumakustik, ausreichende natürliche Belichtung, die hochwertige künstliche Beleuchtung und der gute Geruch der naturbelassenen Materialien – alles haben wir in der Planung sorgfältig bedacht, ausgewählt und zu einem ganzheitlichen Wohlfühlpaket kombiniert.

Videobeitrag anschauen:

Veröffentlichungen

Wohnhaus Ewich FAZ Frühstück
Veröffentlichung im der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung am 19.12.2021

 

Bericht als PDF im neuen Tab öffnen

 

Bericht auf FAZ.net im neuen Tab lesen

das-haus-ewich
Veröffentlichung in der Zeitschrift „DasHaus“,  Ausgabe 1-2 / 2022

 

Bericht als PDF im neuen Tab öffnen